Medienpartner:

Home

Impressum

Kontakt

Dezentrale Abluftanlage

 

Bei dezentralen Abluftsystemen sind einzelne schallgedämpfte Abluftventilatoren in Küche und Bad im Bereich der Außenwand montiert und fördern die verbrauchte Raumluft direkt nach außen ab. Durch den dadurch entstehenden leichten Unterdruck wird über passiv arbeitende Außenwand-Luftdurchlässe in den Wohnräumen frische Außenluft leise und zugfrei zugeführt. Empfehlenswert ist bei diesem System ebenfalls eine energetisch günstige bedarfsgerechte Regelung z.B. anhand der relativen Feuchtigkeit. Dezentrale Abluftanlagen überzeugen durch einen geringen Montageaufwand, da hier keine Abluftkanäle benötigt werden. Eine Wärmerückgewinnung erfolgt nicht.

 

Dieses System bietet sich an, um gezielt einzelne Problemräume zu belüften, ohne ein Komplettsystem einrichten zu müssen.

 

Der Montageaufwand einer dezentralen Abluftanlage ist vergleichsweise gering. Die verbrauchte Luft wird aus einzelnen Problemräumen abgesaugt, durch die Außenwand-Luftdurchlässe strömt Frischluft zugfrei in den Wohnraum nach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Moderne Abluftventilatoren mit Feuchteregelung sorgen für ein gesundes Klima im Badezimmer, sparen Energie und lassen sich bei einer Modernisierung leicht nachrüsten.