Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles aus dem Netz

Leise und zugluftfrei lüften – ein Erfahrungsbericht

Die Bau-Blogger Christine und Norbert aus Baden-Württemberg berichten in ihrem Bau-Tagebuch über das Leben mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Im Bau-Blog gehen sie besonders auf den zunehmenden Wohnkomfort durch das Lüftungssystem ein.

© tookapic/ Pixabay

Wohnmediziner und andere Experten empfehlen für die Raumlufthygiene, die Innenraumluft alle zwei Stunden komplett auszutauschen. Doch wie soll das gehen, wenn man tagsüber arbeiten ist – und nachts schläft? Die kontrollierte Wohnraumlüftung von Christine und Norbert macht das ganz von alleine. Gesünder und vor allem komfortabler Lüften geht nicht.

Die Bau-Blogger profitieren auch vor allem nachts von der Lüftungsanlage. Denn die schirmt effektiv den Lärm der am Wohngebiet vorbeidonnernden Güterzüge ab. Sie sorgt also fast lautlos für frische Luft. Auch das Absaugen beziehungsweise Einströmen der Luft hört man so gut wie nicht. Außerdem gibt es überhaupt keine unangenehme Zugluft.

Weitere Artikel

Finden Sie Ihre Wohnungslüftung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ex, libero, ea! Laboriosam dolorem distinctio aspernatur eligendi, harum dolores autem necessitatibus dignissimos, nisi iusto molestias velit dolore amet vitae doloremque culpa, quidem illum expedita saepe odit numquam! Vel eos quas quibusdam.

Ihr Thema
  • Gesundheit
  • Allergie
  • Energiesparen
  • Komfort
  • Werterhalt
Ihr Projekt
  • Neubau
  • Sanierung