Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DEZENTRALE ZU- UND ABLUFTANLAGE

KOMPAKTE ALLESKÖNNER

Viel Klima für wenig Platz: Dezentrale Zu- und Abluftanlagen sind die optimale Lösung für alle, die mit geringem Aufwand einen großen Luftsprung machen wollen. Erfahren Sie mehr darüber, was diese Lüftungssysteme auszeichnet und ob sie Ihren Anforderungen entsprechen könnten.

Was kann gelüftet werden?

Bei dezentralen Zu- und Abluftanlagen handelt es sich um Lüftungssysteme für Einzelräume, die im Verbund auch für die Lüftung einer Wohneinheit nutzbar sind. Fortschrittliche Steuerungstechnik ermöglicht dem Nutzer dabei eine individuelle Ansteuerung der Lüftungsgeräte. So können beispielsweise gezielt feuchte Räume wie Bäder oder Küchen gelüftet werden. Auch für Schlafzimmer, in denen man etwa ein Drittel des Tages verbringt, bieten sich dezentrale Zu- und Abluftanlagen sehr gut an.

Wie funktioniert die Wärmerückgewinnung?

Bei dezentralen Zu- und Abluftanlagen erfolgt die Wärmerückgewinnung entweder über einen Wärmespeicher oder einen Wärme- bzw. Enthalpietauscher. Dabei werden zwei Betriebsarten unterschieden: Im wechselseitigen Betrieb (Pendellüftung) wird die Wärme der Abluft zwischengespeichert und im Zuluftmodus in die Wohneinheit zurückgeführt. Im bilanzierten Betrieb haben Zu- und Abluft getrennte Kanäle. Dies ermöglicht es, die Wärme der Abluft über den Wärmetauscher der Frischluft zuzuführen. So wird ein ausgewogenes Raumklima gefördert.

Welche Bausituation ist optimal?

Dezentrale Zu- und Abluftanlagen benötigen wenig Platz und werden direkt in die Außenwand montiert. Durch den geringen baulichen Aufwand eignen sie sich besonders für die nachträgliche Installation bei Sanierungen oder in Altbauten. Auch für Neubauten bieten dezentrale Zu- und Abluftanlagen jedoch eine ansprechende Möglichkeit, um den gesamten Wohnbereich zu belüften. Dabei wird jedoch für jeden Raum ein eigenes Lüftungsgerät benötigt.

Wohnungslüftungen im Praxistest

  • Gesunde Luftqualität im modernen Mehrfamilienhaus

    In den meisten Städten Deutschlands ist eines gerade besonders rar: freie Wohnfläche. Auch in Leonberg, einem beliebten Wohnort im Großraum Stuttgart mit rund 45.000 Einwohnern.

  • Energieeffiziente Lüftung für saniertes irisches Bauernhaus

    Patrick und Anne Jordan entdeckten im Osten Irlands ein fast 300 Jahre altes Bauernhaus, das sich in desolatem Zustand befand.

EINEN HERSTELLER FINDEN

Sie glauben, dass eine dezentrale Zu- und Abluftanlage Ihren Vorstellungen entsprechen könnte? Entdecken Sie die verschiedenen Hersteller und erfahren Sie, welches Unternehmen dezentrale Zu- und Abluftanlagen anbietet.

Für weitere Informationen und Prospekte wenden Sie sich bitte direkt an die Hersteller.

ANDERE LÜFTUNGSSYSTEME ENTDECKEN

Finden Sie Ihre Wohnungslüftung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ex, libero, ea! Laboriosam dolorem distinctio aspernatur eligendi, harum dolores autem necessitatibus dignissimos, nisi iusto molestias velit dolore amet vitae doloremque culpa, quidem illum expedita saepe odit numquam! Vel eos quas quibusdam.

Ihr Thema
  • Gesundheit
  • Allergie
  • Energiesparen
  • Komfort
  • Werterhalt
Ihr Projekt
  • Neubau
  • Sanierung