Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles aus dem Netz

Schimmel beschleunigt den Wertverlust der Immobilie

Schimmelpilze im Haus oder in der Wohnung gefährden nicht nur die Gesundheit der Bewohner, sie können auch die Bausubstanz beeinträchtigen und lassen dadurch den Wert des Gebäudes schneller sinken.

© Pexels /Pixabay

Der Wert einer Immobilie richtet sich nach Baujahr, Größe, Standort und Ausstattung. Von großer Bedeutung sind zudem Erhaltungszustand und ausgeführte Renovierungsarbeiten. Eine Schimmelsanierung wirkt sich überaus ungünstig auf den Verkehrswert aus, wie das Internetportal schimmel-schimmelpilz.com erklärt.

Der Wertverlust, den Schimmelpilze hervorrufen, wird von vielen Immobilienbesitzern unterschätzt. Bei Schimmelbefall beträgt der zusätzliche Wertverlust einer Immobilie bis zu 15 Prozent und je nach Schadensumfang eventuell noch weit darüber. Wenn Bauherren möchten, dass ihre Immobilie ein „Schmuckkästchen“ bleibt, gilt es also, Feuchteschäden zu vermeiden – dies geht beispielsweise komfortabel mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung.

Weitere Artikel

Finden Sie Ihre Wohnungslüftung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ex, libero, ea! Laboriosam dolorem distinctio aspernatur eligendi, harum dolores autem necessitatibus dignissimos, nisi iusto molestias velit dolore amet vitae doloremque culpa, quidem illum expedita saepe odit numquam! Vel eos quas quibusdam.

Ihr Thema
  • Gesundheit
  • Allergie
  • Energiesparen
  • Komfort
  • Werterhalt
Ihr Projekt
  • Neubau
  • Sanierung